mlh stellt sich vor

 

Unsere Kunden der Automobilindustrie, sowie der Bereiche Elektro-, Gebäude- und Medizintechnik profitieren von der Flexibilität und kurzen Entscheidungswegen eines inhabergeführten Kleinunternehmens, wirt- schaftlich ausgerichteten Prozessen, und nicht zuletzt von unserem personellen Engagement und Qualitätsanspruch. Im Jahr 2014 erwirt-schafteten die 45 mlh-Mitarbeiter/innen einen Jahresumsatz von 3,8 Mio. Euro.

Auf 1.650 qm Produktionsfläche betreiben wir 22 Arburg und Battenfeld Produktionsanlagen (5t –170t Schließkraft): Voll- und Halb- automaten, Drehtischanlagen mit pro- zessintegrier-ter Qualitätsüberwachung (ka- meragestützte und mechanische Fehler- erkennung), automatische Zuführsysteme, SPS-gesteuerter Transport von Werkzeug- formeneinsätzen, Autonomieerhöhung durch den Einsatz von mehreren auswerferseitigen Werkzeugformeinsätzen, Kraft-Weg-überwachtes Teilestanzen, über- wachte Werkzeugkühlung und -beheizung, Mehrachs-Linearhandlings, Pick & Place- Handlings, etc.
Wir verfügen über einen ausgestatteten Werkzeugbau zur Instandhaltung und kurzfristigen Reparatur durch qualifizierte Facharbeiter. Werkzeuge werden in einem separaten, abge-sicherten Werkzeuglager aufbewahrt. KANBAN Lager, „Just in time“ Produktion und Rückverfolgbarkeit von Chargenverpackungen sind für uns selbstverständlich.

  Kunst